W². Vermögenswerte, Gebühren, Doppik

„Alles hat seinen Wert. Und wenn sich Werte aus umfassenden, komplexen Daten ableiten, dann darf man den Überblick nicht verlieren: Für die Situation von heute. Für die Aufgaben von morgen. Wir erfassen, aktualisieren, doku-mentieren und berechnen für Sie.“

Vermögen erfassen. Bestände verwalten

Mit unseren modernen Datenerfassungs- und -bearbeitungsprogrammen können wir direkt auf die von uns aktualisierten Kataster zugreifen. Damit verfügen Sie stets über alle aktuellen Grundlagen für Ihr Erhaltungsmanagement:
Budgetermittlungen, Beiträge, Abschreibungen. Zu jeder Zeit erhalten Sie ein reales und nachvollziehbares Bild der wirtschaftlichen Lage sowie individuelle zukunftsorientierte Vermögensprognosen.
Eine Bilanzierung umfasst alle aktuellen Anlage-, Umlauf- und Kapitalvermögen sowie Rückstellungen, Investitionszuschüsse und Verbindlichkeiten. Selbst eine umfassende Inventur wird mit den vielfältigen Programmfunktionen erzeugt.

Insgesamt bieten wir alle Möglichkeiten der Erfassung, Fortschreibung und Bewertung des kommunalen Vermögens und schaffen für unsere Auftraggeber stets eine komplexe, detaillierte Bestands- und Vermögensverwaltung in „Echtzeit“.

Die wesentlichen Leistungen auf einen Blick:

  • Erfassung, Fortschreibung und Bewertung des abwassertechnischen Anlagevermögens gemäß geltender Richtlinien sowie der Berechnung der kalkulatorischen Kosten und der Erstellung des Anlagenachweises.
  • Erfassung, Fortschreibung und Bewertung von Versorgungsnetzen.
  • Ermittlung der Herstellungskosten durch Rückrechnung oder Verteilung.
  • Einführung des gesplitteten Gebührenmaßstabes.
  • Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung, Erstellung des Betriebsabrechnungsbogens.
  • Ermittlung der Wiederbeschaffungszeitwerte mit Hilfe der integrierten Vermögensbewertung mit dem Mengen- oder Indexverfahren.
  • Ermittlung der Wasser- und Abwassergebühr nach verschiedenen Maßstäben.
  • Bestandserfassung, Bewertung und Berechnung von Anlagen, Straßen, Wegen und Plätzen.

Vermögen bewerten. Kosten kalkulieren.

Durch unsere detaillierte Datenerfassung und -bearbeitung erhalten Sie aktuelle Berechnungsgrundlagen, z.B. die Ermittlung der Wiederbeschaffungszeitwerte mit Hilfe der integrierten Vermögensbewertung (Mengen- oder Indexverfahren). Und das auch durch Rückrechnung und Verteilung.

Wir erstellen komplexe Bewertungs- und Erhaltungspläne, inklusive aller Instandhaltungs- und Betriebskostenkalkula-tionen – bei Bedarf auch unterstützt durch visuelle Dokumentationen. Auf dieser Basis werden alle Management- und Umsetzungsmaßnahmen effizient koordiniert, bis hin zur Planung des jeweiligen Finanzbedarfs. Selbst über die strategische oder räumliche Verteilung der Mittel erhalten Sie schnell und präzise die entsprechenden Daten.

Ob Kanalisation, Wasser- und Versorgungsleitungen, Straßen und andere Vermögenswerte – alle Inhalte können datentechnisch aufbereitet und direkt in Ihre Auswertungen und Präsentationen integriert werden.
Auswertungen und Berechnungen können übersichtlich und aussagekräftig nach individuellen Vorgaben und in unterschiedlichen Darstellungsvarianten erstellt werden.

Doppik: Mehr Transparenz. Mehr Planungssicherheit.

Alle Vermögens-, Bestands- und Kalkulationsdaten bereiten wir für Ihre aktuelle Haushalts- und Finanzbuchhaltung auch im Rahmen der Doppik (Finanzrechnung, Ergebnisrechnung, Vermögensrechnung) auf. Durch die Berücksichtigung auch zukünftiger Bestands- und Zustandsentwicklungen schaffen wir die realistischen Grundlagen für mehr Generationengerechtigkeit, effektivere Leistungsprognosen sowie eine verbesserte Leistungssteuerung für weitsichtige Maßnahmenplanung.

Bestände erfassen, auswerten und dokumentieren.

Eine besonders effiziente Möglichkeit der Bestands- und Zustandserfassung ist der Einsatz eines mobilen terristrisch-kinematischen Erfassungssystems. Mit einem Spezialfahrzeug werden Straßen, Wege und Plätze detailliert erfasst. Neben den exakten Vermessungsdaten erhalten Sie umfassende Zustands-Dokumentationen: Oberflächenbeschaffenheit, Schäden, Reparaturen und vieles mehr. Damit verfügen Sie nicht nur über alle aktuellen Fakten für Ihr Erhaltungsmanagement, sondern ebenso alle Daten für Ihre konkreten Vermögens- und Kostenkalkulationen.

Gebühren berechnen.

W² gewährleistet die lückenlose Erfassung und Dokumentation von Bestands- und Kalkulationsdaten sowie deren permanente Aktualisierungen (Neubau, Sanierungen, Unterhaltung) in einer Datenbank. Damit erhalten Sie die Grundlage für detaillierte und gerechte Gebührenermittlung im kommunalen Bereich, sowohl für die Anschlussbeiträge, als auch für die Benutzungsgebühren.

Unser Angebot für Sie:

Der Einsatz moderner Software und die Erfahrungen unserer Spezialisten bieten neue Leistungsmerkmale, die wir auch für Ihre individuellen Anforderungen einbringen können. Diese Vorteile würden wir Ihnen gern im Rahmen einer kleinen Präsentation einmal vorstellen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine eMail, um einen entsprechenden Termin zu vereinbaren.